Mobile Hundeschule CommuniCanis Berlin
    Coaching für Menschen mit Hund

Mein Hund - mein Spiegel

 

Wenn Sie das Verhältnis zu Ihrem Hund ändern wollen, müssen Sie damit anfangen, sich selbst zu ändern. Der Hund ist ein Spiegel. Durch ihn sieht man, wie man sich selbst verhält.

(Cesar Millan)

 

Der Spiegel macht sichtbar, was wir lieben und mögen, aber auch oft verdrängen, nicht wahrnehmen (wollen) oder auch vermissen: Einstellungen, Glaubenssätze und Emotionen.
Spiegelthemen können sein:
Herkunft/Alter
Rasse/Temperament/Geschlecht/Größe
Emotionen: Liebe/Traurigkeit/Wut/Verzweiflung
Angst/Aggression
Beziehung zu mir selbst: Selbstbewusstsein/Selbstwertgefühl/Selbstvertrauen
Hyperaktivität/Antriebslosigkeit
Krankheiten/Angst vor Krankheiten/Sterben und Tod.

 

Seminare zum Thema: Mein Hund - mein Spiegel 2019

7. - 11. Oktober Ostseewoche: Hunde mit dem Herzen führen auf dem Hof Buschenhagen

Infos und Anmeldung hier.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos